Ziernsee --> Zotzensee


Ein Reiher sonnt sich während wir aufbrechen.




Zwei Boote, die uns einige Tage begleitet haben: zwei Berliner Segler, die tatsächlich auch mal von Zeit zu Zeit segeln (ein sonst eher seltenes Phänomen - hier auf dem Ellbogensee) und ein Freizeitschubverband (Kleiner Pälitzsee, in Richtung Rheinsberg abbiegend). Auf dem Ellbogensee hatten auch wir zum ersten Mal auf dieser Tour genug Wind, um zügig ein paar Kilometer zu segeln.



Pause an der Räucherfischbude am Südostufer des Labussees.



Blick über den Vilzsee.



‹bernachtung auf dem Campingplatz am Südende des Zotzensees.