Der Ruderclub von Carrick on Shannon hat uns freundlicherweise einen schicken Karbon-Doppelzweier ausgeliehen, mit dem wir zwei Tage auf den Shannon rumgeschippert sind. Die Flußlandschaft erinnert sehr an das Berlin-Brandenburger Ruderrevier - ist also ideal geeignet und dazu sehr schön. Nur Samstags, wenn recht große Motorboote bootsführerscheinfrei an oft deutsche potentielle Freizeitkapitäne übergeben werden (bayrischer Dialekt dominierte, als wir da waren), heißt es, sich extrem in Acht zu nehmen und nicht zu sehr auf Regelfestigkeit und Navigationskünste dieser Verkehrsteilnehmer zu vertrauen.
Got a nice carbon double from the Carrick on Shannon rowing club and enjoyed the beatiful river for two days (be aware of erratically moving large motor boats, frequently steered by not too experienced germans, particularly at saturdays)